Die Andullations-Therapie

Das Verfahren

Die Andullation ist ein biophysikalisches Therapieverfahren und wird erfolgreich eingesetzt bei führenden deutschen Reha-Kliniken, Ärzten, Heilpraktikern und Physiotherapeuten.
Die Therapie basiert darauf, dass sämtliche Flüssigkeiten im Körper in Schwingungen versetzt werden – eine wirksame Methode, die körpereigenen Mechanismen zur Selbstheilung anzuregen und den Fluss von Blut und Lymphe zu aktivieren.

Die Zielsetzung

Die Durchblutung wird gefördert, das Lymphsystem wird aktiviert, das vegetative Nervensystem wird im Gleichgewicht gehalten und der Stoffwechsel zur Fettverbrennung wird angeregt – die wichtigsten Säulen, auf denen die Erhaltung und Wiederherstellung unserer Gesundheit ruhen.

Für jeden von uns in jedem Alter und……die Andullationstherapie hat keine Nebenwirkungen und birgt keinerlei Risiken, unabhängig davon, wie häufig sie eingesetzt wird.

Das Verfahren lässt sich auch hoch wirksam mit der medizinischen Sanguinum-Stoffwechsel-Kur und der ganzheitlichen Matrix-MetabolicVital-Therapie zur Fettverbrennung vereinbaren und parallel anwenden.

Die Andullationstherapie ist somit ein hervorragender Verbündeter im Kampf gegen die überflüssigen Pfunde. Da sie den Stoffwechsel, die Durchblutung und die Darmtätigkeit insgesamt intensiv anregt, ist sie ein hochwirksamer Fettverbrenner.
Dies erfolgt auf direktem Weg, intensiv und nachhaltig. Denn mit der gesteigerten Stoffwechseltätigkeit steigt auch der Grundumsatz – und mit ihm der Kalorienverbrauch.

Besonders stark wird der Fettabbau am Bauch gefördert.

Wovon die Gesundheit noch mehr profitiert, da jedes verlorene überflüssige Pfund zählt .
Denn zahlreiche Forschungen haben inzwischen bestätigt, dass Fett in der Bauchregion auch ganz enorm der Gesundheit schaden kann.

Weitere Krankheitsbilder:

Die Andullationstherapie wird erfolgreich eingesetzt bei:

  • Verspannungen und Myogelosen
  • Bandscheibenproblemen
  • Schmerzen und Migräne
  • Stoffwechselstörungen
  • Regenerationsprobleme
  • Lymphbeschwerden
  • Dis-Stress (negativer Stress)
  • Durchblutungsstörungen im tiefenmuskulären Bereich
  • Ischiasbeschwerden
  • Rheumabeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Arthrose

Die Anwendung

Der Patient legt sich für jeweils 15 – 30 Minuten bequem auf die medizinische Andullationstherapie-Liege und genießt die wohltuenden Frequenzen und die Infrarot-Tiefenwärme für den Nacken- und Rückenbereich, die den Körper in sanfte Schwingungen, wohltuende Wärme und Entspannung versetzen.

Die Ergebnisse

  • Körperliche Fitness
  • Bessere Beweglichkeit
  • Weniger Schmerzen
  • Schnelle Regeneration
  • Fettabbau

von Dipl. Ing., Dipl. Wirtsch. Ing. und Heilpraktiker Alexander Henne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.